Quantcast

Prinz Charles und sein Bedauern über Enkel Archie

Bild: imago images / i Images

Prince Charles ist zwar der britische Thronerbe, doch trotz allem Prestige sieht auch er sich den Problemen ganz normaler Eltern gegenüber. Seine nunmehr erwachsenen Kinder treffen ihre Lebensentscheidungen selbst. Besonders schmerzlich wurde das vor kurzem deutlich, als Prinz Harry, der jüngste Sohn von Charles und Diana, ankündigte, dass er und seine Familie im Ausland leben und von ihren königlichen Verpflichtungen zurücktreten werden.

Was Charles dabei besonders traurig stimmt, ist der Kontaktverlust zu seinem kleinen Enkel Archie, das erste Kind seines Sohnes Harry und dessen Frau Meghan Markle. Der Kleine wird nun fern von seinem Großvater aufwachsen. Das ist für jeden Großvater eine traurige Nachricht.