Quantcast

Das tun die Stars der Serie „Sugarbaker’s/Mann muss nicht sein“ heute

Bild: imago images / Everett Collection
WOMEN OF THE HOUSE

Die Serie, die im Originalen ,,Designing Women‘‘ heißt, ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1986 bis 1993 ausgestrahlt wurde.

Die Serie handelt von einigen Männern und Frauen, die zusammen in einer Innenarchitektur-Firma arbeiten. Durch die Serie wurden die meisten der Schauspieler über Nacht berühmt und nutzten sie als eine Art Sprungbrett für eine weitere Karriere.

Nachdem die Serie jedoch abgesetzt wurde, gingen die Schauspieler unterschiedliche Wege und so stellt sich die Frage, was sie heute tun. Manche von ihnen hat man auch nach dem Ende der Sitcom in weiteren Serien oder Filmen gesehen, während andere verschiedene Wege gegangen sind und es beispielsweise in der Musikbranche versucht haben.